All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Search here:

Blog

Home > Blog

Du weißt ja, dass die agile Organisations-Struktur organisch mit Rollen und nicht hierarchisch aufgebaut ist. Das Scaled Agile Framework – SAFe ist eine Methode, um Agilität zu skalieren. Zu SAFe an sich kannst du in unseren diversen Blogartikeln noch mehr erfahren, z.B über die 4 Level des Scaled Agile Framework. Heute schauen wir uns die Rolle des Scaled Agile Framework Product Owners mal genauer an. Der SAFe Product Owner hat nämlich andere Verantwortlichkeiten als der Scrum Product Owner beispielsweise. Was ist also ein Scaled Agile...

Was haben Teamentwicklung und Scrum of Scrums gemein? Sie beschäftigen sich mit dem Wachstum und der Optimierung von Teams. Grundsätzlich gilt: bevor ich agile Methoden skaliere, sollte das Team optimal entwickelt sein. Wann ein Team optimal entwickelt ist, siehst du hier oder in unserem Blogartikel.  Was ist Scrum of Scrums? Scrum of Scrums ist eine Möglichkeit, Scrum über viele Teams und ggf. Trains hinweg zu skalieren. Andere Methoden sind beispielsweise SAFe, LeSS oder Nexus. Scrum of Scrums ist insbesondere dann sehr erfolgreich, wenn alle Scrum-Teammitglieder auf ein gemeinsames...

Stell dir vor, du hast 3 agile Teams die nach Scrum arbeiten und möchtest jetzt skalieren – Scrum reicht nicht mehr. Wie geht es weiter? Dafür gibt es verschiedene Frameworks, unter anderem SAFe, Nexus, und viele weitere. Heute beschäftigen wir uns näher mit LeSS. LeSS ist SCRUM (Definition) Das LeSS-Framework versucht, die Prinzipien und Ideale von Scrum in einem großen Unternehmenskontext so einfach wie möglich durch definierte Regeln und Richtlinien anzuwenden. Aufgrund seiner Einfachheit hat LeSS die Definition bzw. das Label eines „kaum ausreichenden“ Frameworks...

agiles Unternehmen. Oder wie Dean Leffingwell sagt: „As Scrum is to the agile team, SAFe® is to the agile enterprise.“ Dean Leffingwell Du kennst sie: Es gibt Unternehmen wie Apple oder Google, die verstehen ihre Arbeit (zumindest ihrem Ruf nach) besonders gut. Andere hingegen erreichen mit den gleichen Voraussetzungen (Produkten, Ressourcen,…) weniger. Woran liegt das? Ein Faktor ist sicherlich die agile Arbeitsform – nicht nur auf Team, sondern auch auf Unternehmensebene. SAFe® Scaled Agile – warum skalieren? Ein einziges Team kann nämlich oft die Wünsche und...

Läuft doch alles super bei uns.😉“ SCRUM eignet sich in der Regel für die Einführung oder „Lenkung“ einer agilen Methode. Die Vorteile von Agilität sind uns spätestens seit Anfang März allen bekannt🙌🏻 Je nachdem ob die Wünschbarkeit, die Wirtschaftlichkeit oder die Machbarkeit im Vordergrund stehen gibt es weitere sehr hilfreiche agile Methoden☺️ 🍀Design Thinking - Der Kundenwunsch hat die größte Priorität🍀Business Model Generation - Die Wirtschaftlichkeit hat größte Priorität🍀Lean-Start-up - Die Machbarkeit hat größte Priorität🍀SCRUM, Kanban - Die Einführung hat größte Priorität, bedeutet:...

Warum Sie SCRUM unbedingt einsetzen sollten. Scrum hat viele Vorteile für Unternehmen, Stakeholder und Teammitglieder. Anbei einige Vorteile für Sie als Unternehmen. Mit Scrum erreichen Sie: ..Hohe Kundenzufriedenheit..Hohe Termintreue..Hohe Budgetsicherheit..Hohe und frühe Wertschöpfung..Hohe Produktivität..Hohe Anforderungsflexibilität..Minimierung des Projektrisikos..Optimales Projektergebnis..Hohe Mitarbeiterzufriedenheit..Permanente Team-Weiterentwicklung Wollen Sie diese Vorteile auch für sich nutzen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit ihr auf. Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei! #Vorteile#Scrum#Nutzen#valuedriven ...

Eine „Antwort“ auf die Frage gibt das Buch von Prof. Dr. Wolfgang Zapf. Er berichtet neben der Wohlfahrtsentwicklung &der Modernisierung auch über die Theorien des sozialen Wandels. Er war Prof. für Soziologie in FFM und jahrelang an der Universität in Mannheim. Schon damals bringt er gute Ansätze zusammen. Mich umtreibt die Frage nach dem „Warum“ schon immer.Vor einigen Jahren noch weniger ganzheitlich vielleicht, aber grundsätzlich schon immer. Doch nun ist dies Teil meiner Lebensaufgabe. Was löst einen soz.Wandel aus? Warum verhalten...

das ist mein Anspruch. Denn "energy flows where attention goes" Positive Psychologie begleitet mich unbewusst schon mehrere Jahre. Die, die mich kennen wissen genau wovon ich spreche. ;-) Das PERMA-Modell gibt Aufschluss darüber. Das PERMA-Modell wurde vom Psychologen Martin Seligman entwickelt und ist ein Akronym für Faktoren, die zum Wohlbefinden beitragen. Das PERMA-Modell als Ganzes ist nicht empirisch belegt oder aus einer Studie heraus entstanden, sondern ein menschliches Modell. Jedoch sind alle fünf Faktoren durch wissenschaftliche Forschung bestätigt. Und ich kann Sie...

Ein Logo soll Werte ausdrücken, Gefühle assoziieren, im Gedächtnis bleiben, Lust auf mehr machen & uvm. Der Unternehmensname "be agile" steht für Agilität. Im Denken, im Handeln und vorallem im SEIN. Daher wurde das "B" für "be" - be agile gewählt. Die Agilität im Logo drückt sich in den bunten Farben und natürlich im Slogan aus. Diversity und verschiedene Persönlichkeitstypen haben hier Ihren Platz. Es verbindet auch spielerisches Lernen. Agilität ist nicht zuletzt das Arbeiten mit und am Menschen. Das "B" steht für...